Cindy Sherman

Ihre Karriere als herausragende Künstlerin der inszenierten Fotografie begann mit der Suche nach der eigenen Identität. In einem Katalog unterzeichnete die 1954 in New Jersey geborene Cindy Sherman alte Jugendfotos mit dem Satz „that’s me“. Bereits als kleines Mädchen begeisterte sie sich speziell für die hässlichen und finsteren Charaktere ihrer Lieblingsmärchen. So verkleidete sie sich nicht als Prinzessin, sondern als alte Frau, Hexe oder Monster. In der Fotografie konnte sie die Idee der Kostümierung umsetzen, indem sie den eigenen Körper einsetzte. Das Fotostudio wurde zur Bühne inszenierter Fotografie, ihr Körper zum Träger der Bildinhalte…

Ein Gedanke zu „Cindy Sherman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 + 14 =